Über Arsamo

Kay Jurthe, Experte für gesunden Rücken

​Hallo, ich bin Kay !

​Ich freue mich, dass du meinen Blog über Rückengesundheit gefunden hast und dich nun interessiert, wer dahinter steckt.

Mein Name ist Kay Jurthe und ich habe Arsamo ins Leben gerufen, um mein Wissen, das ich mir im Laufe meiner persönlichen Entwicklung in den letzten Jahren erworben habe, weiterzugeben.

​Ich zeige dir hier, wie du deine Rückenschmerzen in den Griff kriegen kannst und bin mir sicher, dass ich dir wirklich helfen kann, denn ich habe mich selber davon befreit.

Jahrelang hatte ich mit Rückenproblemen zu kämpfen und habe mich deshalb intensiv mit der Thematik beschäftigt und Lösungen gefunden. Und vor allem auch selbst ausprobiert ! Deshalb kannst du dir sicher sein, dass alles was ich hier schreibe Hand und Fuß hat - eben weil es praxiserprobt ist.

Du findest hier die Quintessenz aus unzähligen Seminaren, Vorlesungen, Büchern, Lehrgängen, Workshops und Trainingseinheiten. Es sind all die Techniken, Prinzipien, Methoden und vor allem die Übungen, die mir geholfen haben meine Rückenschmerzen loszuwerden.

Wenn dich das anspricht, dann trag dich in meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte so meine besten Tipps und Tricks direkt in dein Postfach.

Du erhältst auch meine kleine Übungsreihe für die Wirbelsäule, die nicht länger als 2 Minuten dauert und trotzdem schon sooo viel bringt.  Kriegst du natürlich ebenfalls kostenlos ...

Meld dich einfach hier an und schon geht`s los:

Die Kunst der gesunden Bewegung

Hast du dich eigentlich schon gefragt, was Arsamo denn überhaupt bedeutet ?

Das ist schnell und einfach erklärt: Arsamo ist die Abkürzung der lateinischen Worte "artem sanus motus", was auf deutsch "Die Kunst der gesunden Bewegung" bedeutet.

Dazu sei gesagt, ich bin weder Professor der Medizin noch Arzt​ oder Orthopäde - aber immerhin Sportlehrer. Das ist doch auch schon mal etwas ... 😉

Und das Gute daran ist: Ich bin ​dadurch wesentlich stärker auf die Praxis bezogen und kein trockener Theoretiker. Ich habe sehr viel Bewegungserfahrung, ein gewisses Körpergefühl und vor allem kann ich, dank meiner didaktischen Kompetenz, Leute wie dich Schritt für Schritt auf ein höheres Level bringen. Von Null auf Hundert sozusagen.

Neben meinem Sportstudium habe ich habe auch jede Menge Ausbildungen gemacht, z.B. bin ich A-Lizenz-Fitnesstrainer, Reha-Übungsleiter, Qigong-Ausbilder und Yogalehrer ... Natürlich waren all diese Lehrgänge sehr hilfreich.

Doch das Entscheidende sind nicht die vielen eingerahmten Diplome und Zertifikate, sondern die eigene Erfahrung​ in Bezug auf Rückenschmerzen. Dadurch weiß ich, worauf es ankommt, habe unzählige Übungen und Techniken gemacht, ausprobiert und aussortiert ...

Was übrig geblieben ist, ist das, was sich bewährt hat, das was ich auch heute noch praktiziere und was mich immer noch fit, gesund und schmerzfrei hält.

Und das Beste: Ich habe jahrelang Kurse gegeben, habe meine Methode anderen Menschen beigebracht und die Ergebnisse sprechen für sich. Es funktioniert also nicht nur bei mir.

Doch was sich immer und immer bestätigt hat, ist die eine Sache: Du musst ins Tun kommen ! Du wirst hier die nötigen Grundlagen kennenlernen, das Wissen das du brauchst - doch dann musst du in Aktion kommen, daran führt kein Weg vorbei. Ich kann es dir nur zeigen - machen musst du es !

Also meld dich gleich hier zu meinem Newsletter an, lad dir meine kleine Übungsreihe runter - und los geht es !​

Kontakt

Du erreichst mich am besten per E-Mail unter:   kay@arsamo.de