HOMCOM Relax- und Massagesessel

Massagesessel HOMCOM

Der Massagesessel HOMCOM ist ein massiv aussehendes, bequemes Möbelstück - das dich auch noch massiert.

​Durch seine dicken, weichen Polster und die Liegefunktion ist er hervorragend zum Relaxen geeignet.

​Und während du darauf entspannst, beschert die integrierte Vibrationsmassage deinem Rücken eine sanfte Erholungskur ...

​Massagesessel, Relaxsessel, Fernsehsessel HOMCOM

Für die Wohlfühlmassage der Körperrückseite sorgen 8 Vibrationsmassagepunkte. Die Massagepunkte befinden sich etwa in Höhe des oberen und unteren Rückens, der Ober- und der Unterschenkel.

Dabei kann man aus 5 verschiedenen Massage-Modi und 2 Intensitäten auswählen. Die Einstellungen nimmt man über eine kabelgebundene Fernbedienung vor.

Die Massagezeit beträgt wahlweise 15, 30 oder 60 Minuten.

Zur weitergehenden Entspannung des Rückens hat der Sessel auch eine separat zuschaltbare Wärmefunktion.

Die Lehne und die Fußauflage lassen sich einzeln mechanisch stufenlos verstellen. Der HOMCOM Massagesessel ist ein Drehsessel - er lässt sich um 360 Grad drehen. Man kann sogar ein wenig mit dem Sessel wippen und schaukeln.

​Die Posterung ist extra dick und weich gestaltet, um einen besonderen Sitzkom-fort zu erreichen. Die Oberfläche besteht aus einem pflegeleichten, strapazierfähigen Kunstleder.

In den Seitenlehnen ist je ein Becherhalter mit Durchmesser 9 cm untergebracht. An den Seiten befinden sich Taschen für die Fernbedienung, eine Zeitung oder ein Buch.

Der HOMCOM Massagesessel ist in den Farben schwarz oder creme erhältlich.

Die kostenfreie Lieferung geht bis an die Bordsteinkante, also bis zur Haustür. Wer sich den Sessel bis in die Wohnung bringen lassen möchte, muss vorher Kontakt mit dem Händler aufnehmen.

Nutzererfahrungen

Die Käufer finden die Massage des HOMCOM Massagesessels sehr angenehm, wenn teilweise auch etwas zu schwach. Aber gut, das liegt in der Natur der Sache - eine flächige Vibrationsmassage ist nun einmal nicht so intensiv wie eine Knetmassage. Ausnahme: Das Handmassagegerät, auch Massage-HAMMER genannt.

Auf der starken Intensitätsstufe (es gibt ja nur 2) brummt der Sessel recht laut.

Die Heizfunktion wird ebenfalls als sehr angenehm beschrieben.

Der Massagesessel ist bequem, die dicke Polsterung sehr gut, das Kunstleder fühlt sich gut und hautfreundlich an. Auch die Verarbeitung des Sessels ist einwandfrei.

Einige Nutzer empfinden ihn als etwas instabil, was wohl an seiner nicht abstellbaren Wippfunktion liegt. Auch die mechanische Verstellung der Rückenlehne empfanden einige Nutzer als nicht ganz einfach.

Der Zusammenbau des Massagesessels ist sehr einfach. Man muss nur 4 Kabel anstecken und die Rückenlehne aufstecken.

Produkt-Eigenschaften

  • 8 Vibrationsmassage-Punkte
  • 2 Massage-Intensitäten (stark / schwach)
  • 5 Massage-Modi (Pulse, Press, Wave, Auto, Normal)
  • separat zuschaltbare Wärmefunktion
  • Timer: 15, 30 oder 60 Minuten
  • manuell verstellbare Fußablage und Rückenlehne (bis 150 Grad)
  • drehbar um 360 Grad (Drehsessel)
  • extra dicke Polsterung
  • Obermaterial: Kunstleder
  • 2 Getränkehalter und Seitentaschen
  • Belastbarkeit bis 120 kg
  • Maße (LxBxH in cm): 93x90x103 (sitzend) / 111x90x84 (liegend)
  • Gewicht: 45 kg
  • auswählbare Farben: schwarz oder creme

Vorteile

Nachteile

Gesamtkörperentspannung

nur Vibrationsmassage

5 Massage-Modi

keine punktuelle Massage möglich

separate Wärmefunktion

nur 2 Intensitätsstufen

stufenlose Neigungseinstellung

Neigungseinstellung nur mechanisch

sehr bequem, dicke Polster

um 360 Grad drehbar, Wippfunktion

2 Getränkehalter und Seitentaschen

Fazit zum HOMCOM Relax- und Massagesessel

Der Massagesessel von HOMCOM bietet neben sehr komfortablen und dicken Polstern auch noch eine bequeme Liegeposition, Wärme und Vibrationen zur Massage - perfekt zum Relaxen und Wohlfühlen.

Leider ist die Massagefunktion nicht sehr ausgefeilt, so dass der Sessel eher zum Entspannen als zum Massieren taugt. Aufgrund dessen ist er gegen hartnäckige Rückenschmerzen wohl nur wenig effektiv.

Wer wirklich ernsthaft gegen seine Rückenschmerzen angehen möchte, sollte sich besser nach anderen, intensiveren Massagegeräten umsehen.

Der HOMCOM Massagesessel ist eher für denjenigen eine gute Wahl, der Entspan-nung und Bequemlichkeit sucht. Denn dieser Sessel ist weich, warm und bequem und vibriert nebenbei auch noch etwas - der perfekte "Kinosessel".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.