Bandscheibenvorfall Test 2

Disclaimer:  Dieser Test kann dir nur erste Anhaltspunkte verschaffen. Er kann einen Besuch beim Facharzt nicht ersetzen. Es können auch keinerlei rechtliche Ansprüche daraus abgeleitet werden.

Bandscheibenvorfall oder unspezifische Rückenschmerzen ?

Schmerzen im Kreuz oder Nacken werfen die Frage auf, ob es sich hier vielleicht um einen Bandscheibenvorfall handelt. Besonders bei starken akuten Rückenschmerzen sind die Betroffenen besorgt. Dabei hat die Stärke des Schmerzes nichts mit einem Bandscheibenvorfall zu tun.

Bandscheibenvorfälle können auch symptomfrei eintreten. Genau kann das nur ein Arzt abklären. Gefährlich ist ein Bandscheibenvorfall ohnehin nur bei Auftreten der sogenannten Red Flags: Kribbeln, Taubheit, Lähmungen oder Darm- und Blasenprobleme. Verspürst du etwas in der Art, geh bitte sofort zum Arzt.

Mit dem folgenden, einfachen Test erhältst du keine Gewissheit, aber einen Hinweis, ob bei dir ein Bandscheibenvorfall vorliegen könnte.

Test 2 für Bandscheibenvorfall:

  • Kannst du ein paar Schritte auf den Zehenspitzen gehen ?
  • Kannst du ein paar Schritte auf den Fersen gehen ?
  • Kannst du für einige Sekunden sicher auf einem Bein stehen ?  (Teste sowohl das linke als auch das rechte Bein)

Auswertung:  Klicke auf deine Ergebnis und du gelangst zur Auswertung.

Hinweis:  Es geht hierbei vor allem um Ausfallerscheinungen. Wenn du z.B. auch normalerweise nicht sicher auf einem Bein stehen kannst, berücksichtige das bitte bei diesem Test